Sonntag, Juli 14, 2024
StartLifestyle10 Jahre Wohlfühl-Oase für ein anspruchsvolles Publikum

10 Jahre Wohlfühl-Oase für ein anspruchsvolles Publikum

Als „besondere Messe für Lifestyle und gehobene Lebensart“ öffnet die Stuttgarter EuroMotor® in diesem Herbst zum zehnten Mal ihre Tore, und dies erstmalig im Oktober (27.-29. Oktober 2023). Neben einer auserwählten Angebotspalette dürfen sich die Besucher auch in diesem Jahr auf ein unterhaltsames und exklusives Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen freuen. Und zum Auftakt wird am Freitagabend zur „Ladies Night“ geladen!

Alles, was das Leben schöner macht: Die Jubiläums-Ausgabe der Stuttgarter EuroMotor® setzt erneut auf Luxus und Lifestyle in exklusiver Atmosphäre

Als „kompakter Kosmos eines Lebensgefühls“ markiert die Stuttgarter EuroMotor® einmal im Jahr einen Gegenpol zum schnelllebigen Zeitgeist. Das einzigartige Konzept feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag und komponiert einmal mehr erlesene Produkte, niveauvolle Unterhaltung und exklusives Ambiente zu einem stilvollen Ganzen, das Genießer, Individualisten, Kunstkenner und Autoliebhaber gleichermaßen schätzen.

Mit der Erstausgabe 2013 stießen die Macher in eine Marktlücke und entwickelten eine Veranstaltung, die nach wie vor ihresgleichen sucht. Vom 27. bis 29. Oktober heißt es im Internationalen Congresscenter Stuttgart ICS an der Landesmesse Stuttgart: Vorhang auf für die EuroMotor® 2023 – die Messe für Luxus-Automobile und Lebensart!

Nervenkitzel bei Auktionen mit Prominenz & für einen guten Zweck

„Das niveauvolle Publikum der EuroMotor, lässt sich auch für gute Taten begeistern. Wer sich selbst etwas gönnen kann, möchte auch, dass es den anderen gut geht“, so Gaby Maier, Projektleiterin der EuroMotor®. Dafür sind die auf der EuroMotor® gebotenen Auktionen erste Wahl: zum einen die am Samstag um 17 Uhr stattfindende EuroBID Auktion, die von keinem Geringeren als Wolfgang Pauritsch, bekannt aus der TV-Serie „Bares für Rares“, geleitet wird. Zum anderen die Benefiz-Auktion zugunsten der Ölgäle-Stiftung, die am Sonntag abgehalten wird.

Hilfe für die Kleinsten – die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.

Die 1997 gegrün­dete Olgäle-Stif­tung für das kranke Kind e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, kranken Kin­dern zu helfen und auch ihre Eltern oder Geschwister unterstützend zu begleiten. Die Hilfe gilt vor allem dem Kinder­kranken­haus Olga­hospital, dem Stuttgarter „Olgäle“, wie es im Volksmund genannt wird.

Bereits bei der letztjährigen EuroMotor wurde spontan ein farbenfrohes Bild mit dem Titel „Zum blauen Bock“ zugunsten der Olgäle-Stiftung von zwei edlen Spendern erworben, um dann durch den Entertainer Michael Gaedt und den Bürgermeister von Leinfelden-Echterdingen, Dr. Carl-Gustav Kalbfell, auf der Bühne versteigert zu werden. Dieses Bild wurde nun von der Künstlerin Gaby Maier an den Höchstbieter Rainer Reddehase im Olgahospital persönlich überreicht. Zwei Gründerinnen der Olgäle-Stiftung, Dr. med. Stefanie Schuster und Gabriele Mair, waren persönlich vor Ort und haben sich für die Spende mit einer Führung durch die Einrichtung bedankt.

Die Olgäle-Stiftung stellt eine einzigartige Institution in Deutschland dar, die von allen mit unendlich viel Herz und Verstand geführt wird, um Mut und Hoffnung für jedes einzelne Kind sowie für die Familie zu geben. Jede Spende ist hier sinnvoll angelegt. Daher freuen wir uns, am Sonntag, 29.10.2023, im Rahmen der EuroMotor, die Benefiz-Auktion zugunsten der Olgäle-Stiftung ankündigen zu dürfen (Start um 14 Uhr).

Tickets sowie weitere Informationen zur EuroMotor® unter:

http://www.euromotor-messe.de

Termin: 27. bis 29. Oktober 2023, ICS Internationales Congresscenter Stuttgart in der Landesmesse Stuttgart

Quelle Bild und Text: RETRO Messen GmbH

Neueste Beiträge

spot_img