1.9 C
München
Freitag, Dezember 2, 2022

Land Rover unterstützt Weltraumflug von Virgin Galactic

SUPERCARS

„Mission possible“ Land Rover unterstützt den ersten komplett bemannten Weltraumflug von Virgin Galactic

Mit Unterstützung von Land Rover hat es Virgin Galactic geschafft: Das kommerzielle US-amerikanische Raumfahrunternehmen hat seinen ersten Flug ins All mit kompletter Besatzung gemeistert. Einer der vier Missionsspezialisten an Bord des Raumflugzeugs SpaceShipTwo „Unity“ war Virgin-Galactic-Gründer Sir Richard Branson, der stilecht mit einem exklusiven Range Rover Astronaut Edition zum Start seiner ersten Reise in den Weltraum gebracht wurde.

Vier Missionsspezialisten, darunter Sir Richard Branson, und zwei Piloten bildeten die komplette Besatzung des SpaceShipTwo „Unity“, das vom „Spaceport America“ im US-Bundesstaat New Mexico erstmals mit vollständiger Crew in den Orbit abhob. Teil der Mission „Unity 22“ war Land Rover: Ein Range Rover Astronaut Edition chauffierte den visionären Firmengründer zum Raumflugzeug, während nach der sicheren Landung ein Land Rover Defender 110 das SpaceShipTwo „Unity“ zurück zur Ausgangsposition zog, wo Mitarbeiter und Gratulanten auf die Rückkehrer warteten.

Bereits zum vierten Mal startete ein Raumflugzeug von Virgin Galactic bemannt ins All – erstmals war dabei eine volle Besatzung an Bord. Die Astronauten genossen auf dem Flug die Schwerelosigkeit ebenso wie faszinierende Blicke aus dem Weltraum auf die Erde.

Joe Eberhardt, Präsident und CEO Jaguar Land Rover North America, sagt:

 „Dieser Raumflug ist eine unglaubliche technische Leistung und eine große menschliche Errungenschaft für das Team von Virgin Galactic. Das persönliche Abenteuer erreicht damit begeisternde neue Dimensionen. Land Rover ist stolz darauf, diese spannende Mission zu unterstützen. Und wir freuen uns darauf, weitere Reisen ins All in Zukunft ebenso zu fördern.“

Virgin Galactic ist das weltweit erste kommerzielle Raumflugunternehmen. Es besitzt bereits rund 600 „Future Astronauts“: Die künftigen Weltraumtouristen werden demnächst den Weg zu ihren Flügen in Land Rover Fahrzeugen zurücklegen.

Modelle aus Land Rover Produktion werden von den Teams bei Virgin Galactic im Arbeitsalltag vielfältig genutzt: zum Beispiel zum Ziehen von Raumfahrzeugen, zum Transport von Ausrüstung oder zum Freimachen der Startbahnen. Virgin Galactic wurde auch dank Unterstützung der britischen Allradmarke zum ersten privaten Anbieter, der Menschen in kommerziellen Raumfahrzeugen ins All brachte.

Stephen Attenborough, Chief Commercial Officer bei Virgin Galactic, sagt:

 „Seit 2014 begleitet uns Land Rover – an unserer Seite, auf unserer Seite und als Teil des Alltags bei Virgin Galactic. Daher war es absolut angebracht, dass die leistungsfähigen, luxuriösen und ikonischen Modelle aus dem Haus Land Rover eine maßgebliche Rolle bei dem heutigen historischen Ereignis spielen. Mit Blick auf den Start des kommerziellen Raumflugbetriebs können wir uns kaum glücklicher schätzen, denn wir wissen, dass Land Rover weiterhin ,Above and Beyond‘ mit Virgin Galactic agiert. Gemeinsam wollen wir ins All vorstoßen und damit die Welt ein klein wenig besser machen.“

Im Jahr 2019 hatten Virgin-Galactic-Gründer Sir Richard Branson und Land Rover Chefdesigner Prof. Gerry McGovern eine exklusive Sonderausgabe des Land Rover Flaggschiffs enthüllt: den Range Rover Astronaut Edition. Das von der Abteilung Land Rover SV Bespoke im Geschäftsbereich Special Vehicle Operations (SVO) erschaffene Modelle bleibt ausschließlich den „Future Astronauts“ von Virgin Galactic vorbehalten. Zugleich ist der luxuriöse Range Rover Astronaut Edition ein Symbol der gemeinsamen Werte beider Partner und das exklusive Transportmittel der Gemeinschaft künftiger Astronauten, die einen historischen Beitrag zur Demokratisierung des Weltalls leisten.

Foto/Quelle: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Kostenloser Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten updates zum Exklusiven Automobilen Lifestyle!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

LATEST NEWS