2.5 C
München
Freitag, Dezember 2, 2022

Lamborghini feiert den Urus Nr. 15.000

SUPERCARS

Neuer Produktionsrekord in der Unternehmensgeschichte Automobili Lamborghini feiert den Urus Nr. 15.000

Wenige Tage nach dem Verkaufsrekord in den ersten sechs Monaten des Jahres mit weltweit 4.852 ausgelieferten Fahrzeugen stellt Automobili Lamborghini einen neuen Produktionsrekord auf. Drei Jahre nach seiner Einführung in die internationalen Märkte erreicht der Super-SUV Lamborghini Urus die außergewöhnliche Schwelle von 15.000 produzierten Fahrzeugen und zählt damit innerhalb kurzer Zeit nach seiner Einführung zum erfolgreichsten Modell der Unternehmensgeschichte. Das Modell mit der Nummer 15.000, das für den englischen Markt bestimmt ist, wurde mit der jüngsten Farb- und Ausführungsserie „Graphite Capsule“ konfiguriert. Das Exterieur ist in der neuen grauen Farbgebung Grigio Keres Matt mit Details in Verde Scandal gefertigt. Das Interieur ist zweifarbig und der neuen Kollektion in Nero Ade/Verde Scandal gewidmet.

Seit seiner Präsentation im Dezember 2017 hat der Urus einen wichtigen Beitrag zur Steigerung des Absatzes von Automobili Lamborghini geleistet und 2019, dem ersten Jahr der vollständigen Vermarktung, zur Verdoppelung des Gesamtvolumens des Unternehmens geführt. Seine außergewöhnliche Leistung und absolute Vielseitigkeit, gegeben durch die Fähigkeit, die Seele eines Supersportwagens mit den Eigenschaften eines SUV zu verbinden, bestätigen darüber hinaus, dass er bis heute das meistverkaufte Lamborghini Modell ist.

Der Lamborghini Urus ist mit einem V8-Biturbo-Motor mit 4,0 Litern ausgestattet, der 650 PS (478 kW) bei 6000 1/min (max. 6800 1/min) und ein maximales Drehmoment von 850 Nm bei bereits 2250 1/min liefert. Mit 162,7 PS/Liter verfügt er über eine der höchsten spezifischen Leistungen seiner Klasse sowie das beste Leistungsgewicht von 3,38 kg/PS. Darüber hinaus erreicht er mit einer Beschleunigung von 0-100 km in 3,6 Sekunden und 0-200 km/h in 12,8 Sekunden eine Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h und gehört damit zu den schnellsten Super-SUVs auf dem Markt.

Aber auch auf Eis ist er das schnellste Auto: Der Geschwindigkeitsrekord, der im März 2021 während der Days of Speed auf dem Eis des Baikalsees in Russland aufgestellt wurde, stammt von einem Urus. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 298 km/h und einer Durchschnittsgeschwindigkeit aus dem Stand von 114 km/h über 1000 Meter bewies er trotz reduzierter Traktion durch Eis und starke Windböen überragende Performance und außergewöhnliche Handlichkeit.

Foto/Quelle: Automobili Lamborghini S.p.A.Umberto Guizzardi tutti i diritti

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kostenloser Newsletter

Erhalte regelmäßig die wichtigsten updates zum Exklusiven Automobilen Lifestyle!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

LATEST NEWS