DTM Auftakt 2024

0
168
DTM Der "Grello" von Titelverteidiger Thomas Preining Foto:Markus Toppmöller

Die Motorsport Arena Oschersleben ist bereit für das Mega-Event des Jahres – den DTM Auftakt 2024

Die Motorsport Arena Oschersleben macht sich in allen Bereichen bereit für den Saisonauftakt der DTM vom 26.-28. Mai. Die multifunktionale Anlage im Herzen Deutschlands nimmt die meisten Aufgaben für die Vorbereitungen des Mega-Events selbst in die Hand.

Bereits am kommenden Wochenende ist es so weit und die Motorsport Arena Oschersleben hat die DTM – das höchste Prädikat des automobilen Motorsportes Deutschlands zu Gast.

Die Vorbereitungen für den DTM-Auftakt an der Rennstrecke Oschersleben erreichen derzeit ihren Höhepunkt. „Über die Woche waren besonders die Sportwarte der Streckensicherung und der Bauhof der Arena im Einsatz, denn sie haben die Strecke in einen optimalen Zustand versetzt“, bestätigt der technische Leiter der Anlage Carsten Schliephake. Die Bodenmarkierungen der 3,69 Kilometer langen Strecke wurden aufgefrischt – vor allem die für eine Rennstrecke charakteristischen Kerbs (Randsteine der Kurven) wurden in den Farbgebungen rot und weiß komplett erneuert. „Das ist eine der Grundaufgaben, bevor die DTM auf unsere Strecke geht – rund 600 Liter Farbe mit einer besonderen Sandmischung werden hier aufwändig aufgetragen.“, erläutert Carsten Schliephake. Zusätzlich erhält die Arena noch Unterstützung durch externe Dienstleister, denn auch Bereiche in der Startaufstellung mit allen Starterboxen müssen ordnungsgemäß aufgebracht werden.

Eine der größten technischen Herausforderungen der Anlage war es in diesem Jahr firstgerecht alle Light-Panels zu installieren. Dies sind Anzeigetafeln, welche durch Lichtsignale eine direkte Kommunikation während des Renngeschehens mit den Fahrern ermöglichen. Zusätzlich wurden 40 neue Lautsprecher auf der Start-

Zielgeraden installiert, um den Besuchern eine optimale Beschallung während des Rennens zu ermöglichen.

Die Vorbereitungen für dieses Groß-Event begannen für das Team der Arena bereits viele Monate vor der Veranstaltung. Schon im vergangenen Jahr wurden zahlreiche ehrenamtliche Helfer angeschrieben, um im Bereich der Streckensicherung und Medizin ausreichend Personal vor Ort zu haben. Im Medical Center, dem Rettungszentrum der Rennstrecke, werden am kommenden Wochenende fünf Ärzte einsatzbereit sein. Um sowohl die Sicherheit der Fahrer als auch die der Zuschauer zu gewährleisten sind an verschiedenen Einsatzpunkten Rettungssanitäter im Einsatz. Zudem werden 15 Feuerwehrleute für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen.

Das 4*-Hotel der Anlage ist für das kommende Wochenende komplett ausgebucht und hat im Cateringbereich von den Bierwagen bis hin zur VIP-Lounge zusätzliche 50 Aushilfen beschäftigt. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wurden allein für die Bierwagen rund 30 Kilogramm Wechselgeld besorgt.

Angesichts des erwarteten Besucherandrangs wurde in der beliebten Hasseröder Kurve eine zusätzliche Tribüne errichtet. Denn der Ticketverkauf übertrifft bereits jetzt die Zahlen des Vorjahres um 20 Prozent.

Geschäftsführer Ralph Bohnhorst betont: „Bei der Vorbereitung eines Events dieser Größenordnung müssen alle Bereiche der Motorsport Arena Hand in Hand arbeiten. Nur so können wir unseren Zuschauern ein unvergessliches Wochenende bieten!“.

Dabei werden in den folgenden Tagen die letzten Vorbereitungen getroffen – angefangen vom Mähen der Rasenflächen für die Parkplätze bis hin zum gründlichen Fensterputz der VIP-Loungen. Die gesamte Woche über wird ein reges Treiben auf dem Gelände der Motorsport Arena herrschen, während alle daran arbeiten, das größte Event der Saison vorzubereiten.

„Auch politische Größen, wie der Bürgermeister Benjamin Kanngießer, die Ministerin für Digitale Infrastruktur Lydia Hüskens oder Sven Schulze, Minister für Wirtschaft und Tourismus werden vor Ort sein – dies zeigt zusätzlich, welchen Stellenwert die DTM für unsere Region hat.“, betont Ralph Bohnhorst.

Es wird ein Event für die ganze Familie, denn Karten sind bereits ab 39 Euro erhältlich – Kinder bis 16 Jahren haben dabei freien Eintritt. Derzeit können interessierte Fans die Karten im Vorverkauf unter www.dtm.com erwerben. Auch eine Tageskasse wird vor Ort eingerichtet sein. In allen Ticketkategorien ist der Zugang zum Fahrerlager inklusive, einem Wochenende voller Motorsport-Erlebnisse steht also nichts im Wege!

Mehr Informationen zum Saisonauftakt der DTM in der Motorsport Arena Oschersleben gibt es unter www.dtm.com oder in der neuen DTM App.

Bild Der „Grello“ von Titelverteidiger Thomas Preining Foto:Markus Toppmöller

Quelle Motorsport Arena Oschersleben GmbH