Sonntag, Juli 14, 2024
StartAutoBYD: neue Modelle auf der Auto Shanghai 2023

BYD: neue Modelle auf der Auto Shanghai 2023

BYD, der weltweit führende Hersteller von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben, stellte auf der Messe Auto Shanghai 2023 sein komplettes Fahrzeugprogramm vor und präsentierte eine Reihe neuer Modelle, darunter das Konzeptfahrzeug Song L, ein vollelektrisches SUV im B-Segment sowie den BYD Seagull* und den BYD Chaser 07*. Yangwang, die Premium-Submarke von BYD, führte auf der Veranstaltung den Geländewagen U8 und den Hochleistungs-Sportwagen U9 vor. Die Highend-Submarke von BYD, Denza, zeigte neben anderen Modellen erstmals den Denza N7 und den Denza D9 PREMIER.

Yangwang: U8 Premium Edition, Off-Road Edition und U9 zum ersten Mal ausgestellt

In China begann der Vorverkauf des Yangwang U8 in der Premium Edition und der Off-Road Master Edition zum Start der Messe. Der Yangwang U8 ist ein leistungsfähiger Geländewagen, der mit zwei BYD-eigenen Kerntechnologien ausgestattet ist: der e4-Plattform und dem BYD DiSus-P Intelligent Hydraulic Body Control System, das sich durch seine außergewöhnliche Geländegängigkeit auszeichnet. Basierend auf der e4-Plattform verfügt der Yangwang U8 über eine maximale Leistung von über 1100 PS und erreicht die 100-km/h-Marke in 3,6 Sekunden. Er hält extremen Bedingungen stand und lässt sich besonders agil lenken. In der Premium Edition ist das Modell durch sein luxuriöses Erscheinungsbild und seine intelligente Architektur geprägt. Die Yangwang U8 Off-Road Master Edition bietet noch mehr Features für unebenes Gelände.

Neben dem Vorverkaufsstart des Yangwang U8 wurde auch der Yangwang U9 auf der Auto Shanghai offiziell vorgestellt.

Die Yangwang-Architektur: Exklusiv für Premium-New-Energy-Vehicles (NEVs) entwickelt, besteht sie aus sechs BYD-Kerntechnologien, darunter die e4-Plattform, das DiSus Intelligent Body Control System für ein sichereres Fahren, die Blade-Batterie, die Master-Karosserie, das Smart Cockpit und die Advanced Driver Assistance Systems (ADAS). Diese technologische Struktur ist besonders leistungsfähig und für unterschiedliche Umgebungen wie die Innenstadt, Offroad-Gebiete oder auch Rennstrecken ausgelegt. Yangwang U8 und U9 sind die ersten beiden Modelle, die auf der Yangwang-Architektur basieren.

BYD Song L Konzeptfahrzeug, BYD Seagull und BYD Chaser 07 feiern Weltpremiere

Seine Weltpremiere feierte das Concept Car Song L. Als neuer, rein elektrisch angetriebener Highend-SUV im B-Segment folgt das Modell dem Konzept von Avantgarde, Sport und Technologie. Der Song L hat die Designsprache der neuen Generation des EV SPORT DRAGON übernommen und die Technologie von BYD integriert – insbesondere für jüngere Kunden, die Spaß an Mode und Sport haben.

BYD Seagull und BYD Chaser 07 wurden ebenfalls auf der Messe vorgestellt. Der BYD Seagull ist mit den neuesten Technologien von BYD ausgestattet und zielt auf einen breiteren Markt ab. Die Ästhetik des Modells mutet maritim an, sein äußeres Erscheinungsbild wirkt dynamisch. Das Fahrzeug bietet den Kunden außerdem ein hohes Maß an Sicherheit, da es auf der e-Plattform 3.0 mit der Blade-Batterie aufbaut.

Der Chaser 07 ist die erste Limousine im B+-Segment mit Super-Hybrid-Technologie. Im Einklang mit der maritimen Ästhetik von BYD zeichnet sich das Modell durch Geräumigkeit und stilvolle Elemente aus. Der BYD Chaser 07 wird in zwei Varianten mit einer elektrischen Reichweite von 121 km (NEFZ) und 200 km (NEFZ) angeboten. Er ist die einzige Plug-in-Hybrid-Limousine seiner Klasse mit einer elektrischen Reichweite von 200 km, die den Bedarf von Pendlern und Langstreckenfahrern erfüllt.

BYD: neue Modelle auf der Auto Shanghai 2023

Neuvorstellung Denza N7 und Denza D9 PREMIER

Denza, eine weitere Highend-Submarke von BYD, präsentiert den Denza N7, den Denza D9 PREMIER sowie den Denza D9 DM-i und EV. Mit der Weltpremiere des Denza D9 PREMIER und dem Innenraumdesign des N7 wurden wieder einmal neue Maßstäbe für Luxus, Technologie und Futurismus gesetzt.

Der Denza N7 ist ein sportlicher Luxus-SUV, der mit dem weltweit ersten interaktiven, intelligenten Cockpit mit ausgefeilter Sensortechnik, DEVIALET-Audiogeräten und dem DiSus System, einem intelligenten pneumatischen Karosseriekontrollsystem, ausgestattet ist.

Der Denza D9 PREMIER mit seinem imposanten Äußeren und seinem edlen Innenraum bietet den Insassen auf den Rücksitzen einen luxuriösen Rückzugsort – ideal für Arbeit, Unterhaltung und Entspannung.

Im Laufe der Jahre hat BYD stets nach technologischer Innovation und nachhaltiger Entwicklung gestrebt und gemeinsam mit seinen Partnern die Elektrifizierung vorangetrieben und damit die grüne Mobilität weltweit gefördert. In Zukunft wird BYD eine neue Markenmatrix aus BYD, Denza, Yangwang und einer weiteren Marke bilden, die vielfältige Bedürfnisse abdeckt und jedem Nutzer umweltfreundliches Fahren ermöglicht.

*Der Produktname in dieser Pressemitteilung ist eine Übersetzung des chinesischen Produktnamens und gilt derzeit nur für die Bezeichnungen der in China eingeführten Modelle.

Bildquelle BYD

Quelle Sympra GmbH (GPRA)

Neueste Beiträge

spot_img